Archive

Mai-Dult vom 28.04. – 06.05.2018

Es ist wieder soweit!

Am Samstag den 28.04.2018 geht´s los.

Und wir sind auch wieder dabei.

Ihr findet uns in der Münchner-Kindl-Gasse 18,

genau gegenüber vom Messerschleiffer.

Für die Mai-Dult haben wir wieder einen neuen Aperetif-Essig vorbereitet.

Kommt einfach vorbei auf dem Maria-Hilf-Platz in der Au und probiert unseren neuen Tomaten-Balsam.

Ausserdem haben wir dieses Mal ein paar ausgesuchte Exklusiv-Balsam-Essig mit Traubenmost gesüsst im Angebot, nur solange der Vorrat reicht.

Also schnell sein lohnt sich.

Wir freuen euch darauf euch auf der Dult begrüßen zu dürfen.

Eure Martina

 

Kirchweih-Dult

Heuer zur Kirchweih-Dult hatten wir ein traumhaftes Wetter,

da hat es richtig viel Spass gemacht über die Dult zu schlendern.

 

An dieser Stelle bedanke ich mich bei allen die unseren Stand besucht haben.

Ich hoffe Ihr hattet genauso viel Spass wie wir.

Leider bin ich nicht dazugekommen mit meiner Kamera

einen Spaziergang über die Dult zu machen

um euch ein paar Eindrücke zu zeigen,

aber vielleicht klappt es ja auf der nächsten Dult.

Ich freue mich euch auf der nächsten Dult im Mai 2018 wieder zu sehen.

 

Eure Martina

Mein Salatdressing

Auf der Auer-Dult bin ich immer wieder gefragt worden

wie ich meine Salatsoße mache.

 

Hier mein Rezept für euch.

Ich nehme folgende Zutaten:

Kräuter-Garten-Pfeffer

Duftrosensalz-Spezial

1 Teel. Mango-Senf

1-2 Teel. Mango-Balsam

1-2 Teel. Rosen-Marille-Balsam

etwas Wasser

Kürbiskernöl

Ich habe meinen Kräuter-Garten-Pfeffer in eine Pfeffermühle umgefüllt,

denn mit der Pfeffermühle kann ich besser dosieren.

Meine Zubereitung für 2 Personen:

Ich reibe etwas Kräuter-Garten-Pfeffer in die Schüssel,

gebe 1 Schäufelchen Duftrosensalz-Spezial dazu und mische das ganze mit Mango-Senf.

Dann kommt mein Mango-Balsam und Rose-Marille-Balsam dazu,

wieder verrühren, das ganze mit etwas Wasser auffüllen.

Bei mir kommen zuerst Tomaten, Gurken und Salat in die Schüssel

und kurz vor dem servieren gebe ich das Kürbiskernöl über den Salat,

dann mische ich alles.

Wenn wir den Salat gegessen haben bekommt mein Mann immer die Salatsoße zu trinken.

So lieben wir unseren Salat, vielleicht habe ich euch

damit auch ein bisschen anstecken können es so auszuprobieren.

Eure Martina

Gemüse-Spaghetti
mit Mango-Senf-Butter

 Um Gemüse-Spaghetti machen zu können braucht man einen Spiralschneider,

die gibt es in verschiedenen Ausführungen.

Ich habe schon mehrere Spiralschneider ausprobiert,

doch dieser den ich euch heute vorgestellt habe, ist meiner Meinung der beste,

 

Weiterlesen

Mango-Senf-Butter mit Mango-Balsam!

 Auf der Auer-Dult habe ich meine neueste Kreation

der „Senf-Butter“ probieren lassen, die einhellige Meinung:

ganz besonders lecker.

Für die Mango-Senf-Butter habe ich folgende Zutaten genommen:

 

Weiterlesen

Die schöne Münchnerin am Stadtgründungsfest 2012 in München

Letztes Wochenende, 16.06. – 17.06.12, war hier in München

wieder das Stadtgründungsfest mit vielen Ausstellern und Veranstaltungen.

Bei super Wetter kamen viele Besucher.

Der Verein „Die schöne Münchnerin e.V.“ war auch mit einem Stand vertreten.

Die Damen tragen das Münchner Bürgergwand aus der 1. Hälfte

des 19. Jahrhunderts zur Biedermeierzeit,

die alle selbst genäht und bestickt wurden.

Sie setzen sich auch ein, damit die alten Traditionen der Handarbeit nicht in Vergessenheit geraten.

So werden die verschiedensten Techniken gezeigt

z.B. Spitzen häkeln, Perlenstricken, Occhi, Mieder nähen, Klöppeln, Riegelhaube sticken usw.

Hier wird die Kunst des Perlenstrickens, der Strickliesel und des Spitzen häckeln gezeigt.

 

Weiterlesen

Steinbeißer – Fisch – Filet in Mandelkruste und Zitronen-Balsam

Jetzt da die Mai-Dult vorbei ist, habe ich auch wieder

etwas mehr Zeit zu kochen und meinen Blog zu pflegen.

Da wir sehr gerne Fisch essen habe ich folgendes Rezept für euch rausgesucht.

 

 

Weiterlesen

Überkochen:
Ein für alle mal vorbei!

Es gibt einige Produkte von denen man selber so begeistert ist

und die so genial sind, daß man sie am liebsten

sofort überall erzählen möchte.

So ist es mir ergangen als ich die sog. „Kochblume“ kennengelernt habe.


Das ist ein Silikon-Deckel der auf den Kochtopf kommt

und egal auf welcher Stufe die Herdplatte eingestellt ist,

es kocht nichts über!


Es gibt nichts lästigeres als wenn man Nudeln, Milch, Reis usw. kocht,

„sehr gut darauf aufpasst! “

und doch kocht auf einmal alles über.


Jetzt hat das lästige Topf und Herd putzen

nach dem Überkochen endlich ein Ende.

Kochblumen-Deckel

Ich finde das ist auf alle Fälle eine super tolle Erfindung

und Bereicherung in der Küche.

 

Kochblume in Aktion auf dem Nudeltopf, Herd voll aufgedreht

 Ich habe diese geniale Erfindung auf der Auer-Dult in München kennengelernt.

Den Deckel gibt es in verschiedenen Farben,

für jeden Geschmack passend.

Eure Martina