Tag Archive | Butter

Bärlauch-Senf-Butter!

Wem Knoblauch zu heftig ist, für den ist Bärlauch, die milde Alternative, bestens geeignet.

Für meine Bärlauch-Senf-Butter habe ich folgende Zutaten verwendet:

100 g weiche Butter

1-2 Prise Garten-Kräuter-Salz

Kräuter-Garten-Pfeffer

25 g Bärlauch-Senf

1 Teel. Ingwer-Balsam

alles miteinander verrühren, abschmecken und in verschiedene Förmchen füllen.

Im Kühlschrank durchziehen lassen.

Bärlauch-Senf-Butter schmeckt ganz besonders gut auf Steaks, eine tolle Alternative zu Kräuter-Butter.

Auch einfach auf´s Brot mit Kräuter, über Nudeln, in die Gemüsepfanne, zu Fisch und in alle Gerichte mit einer Knoblauchnote.

Und nicht vergessen:

Wenn Euch meine Rezepte ansprechen und Eure Freunde, Bekannten oder Kollegen auch davon profitieren könnten, freue ich mich über Eure Weiterempfehlung!

Eure Martina

Chili-Senf-Butter!

Wenn´s mal wieder etwas schärfer sein darf!

Zutaten:

125 g weiche Butter

1-2 Prisen Chili-Salz 

Chili-Pfeffer

35 g Chili-Ingwer-Senf

1-2 Teel. Himbeer-Balsam

 Zubereitung:

In die weiche Butter den Chili-Ingwer-Senf einrühren, mit Chili-Salz und Chili-Pfeffer abschmecken, dann den Himbeer-Balsam unterrühren und in verschiedene Förmchen füllen, im Kühlschrank durchziehen lassen.

Diese Chili-Senf-Butter ist ein Highlite für jedes Gericht, egal ob auf´s Fleisch über Nudeln, aus´s Brot mit Schnittlauch, zum anbraten von Gemüse usw.

 

Und nicht vergessen:

Wenn Euch meine Rezepte ansprechen und Eure Freunde, Bekannten oder Kollegen auch davon profitieren könnten, ich freue mich über Eure Weiterempfehlung!

 Eure Martina

Mango-Senf-Butter mit
Mango-Balsam!

 Auf der Auer-Dult habe ich meine neuerste Kreation

der „Senf-Butter“ probieren lassen, die einhellige Meinung:

ganz besonders lecker.

Für die Mango-Senf-Butter habe ich folgende Zutaten genommen:

250 g weiche Butter

4 g Duftrosen-Salz Spezial

65 g Mango-Senf

2 Teel. Mango-Balsam

alles miteinander verrühren, abschmecken und in verschiedene Förmchen füllen.

Im Kühlschrank durchziehen lassen.

Diese Mango-Senf-Butter ist ein super Gewürz in Gemüsepfannen, aufs Steaks, über Nudelgerichte oder einfach als Brotbelag mit Schnittlauch.

Viel Spass beim ausprobieren!

 Und nicht vergessen:
Wenn Euch meine Rezepte ansprechen und Eure Freunde,
Bekannten oder Kollegen auch davon profitieren könnten.
Ich freue mich wenn Sie meinen Blog Rosen-Delikat-Essen weiterempfehlen!

Eure Martina

Schokoladen-Tarte-Dessert mit Himbeer-Balsam

Heute stelle ich euch eines meiner Lieblings-Dessert´s vor.

Es schmeckt herrlich nach Schokolade, ist nicht so süß und läßt sich hervorragend vorbereiten wenn Gäste kommen.

Zutaten:

für 6 Förmchen oder 1 Tarte-Form

200g Schokolade 70%

130 g Butter

100 g Zucker

20 g Rosen-Zucker

4 Eier

30 g Dinkelmehl Type 630

1 Prise Duftrosen-Salz

Zubereitung:

Die Schokolade grob hacken und zusammen mit der Butter über dem Wasserbad schmelzen.

Die Eier trennen.

Eigelb, Zucker, Rosen-Zucker, Mehl, Duftrosen-Salz und den Himbeer-Balsam unter die Schokoladen-Masse rühren und vom Wasserbad nehmen.

Das Eiweiß sehr steif schlagen und vorsichtig unter die Schokoladenmasse heben.

Die Förmchen ausbuttern, mit Mehl bestäuben und die Schokomasse einfüllen.

Die Förmchen nur 3/4 voll machen und bei 160° C ca. 35 Min backen.

Schmeckt warm mit Eis serviert besonders gut.

 Und nicht vergessen:
Wenn Euch meine Rezepte ansprechen und Eure Freunde,
Bekannten oder Kollegen auch davon profitieren könnten.
Ich freue mich wenn Sie meinen Blog Rosen-Delikat-Essen weiterempfehlen!

Eure Martina

Rosen-Senf-Butter die neue Kreation

Kräuterbutter zu Steak, Gegrilltem, Kartoffeln usw. kennt so ziemlich jeder, doch habt ihr auch schon mal was von Senf-Butter gehört?

Als ich das erste mal davon hörte war ich erstaunt,

bitte was ist Senf-Butter?

Doch dann ergriff mich der Ergeiz und ich mußte es sofort ausprobieren.
Mein erster Test ist mir nicht so gut gelungen, aber da ich gerne experimentiere und rumtüftle habe ich jetzt die richtige Mischung zusammenstellen können.

Hier das Rezept für euch:

 Zutaten

250 g weiche Butter

3 Teel. Rosen-Senf

1/2 Schäufelchen Rosen-Salz

2-3 g Rosen-Pfeffer

2 Teel. Rosen-Balsam

Schüsselchen oder Butterform

In die weiche Butter Rosen-Salz, Rosen-Pfeffer und Rosen-Senf unterrühren, anschließend den Rosen-Senf dazu und alles sehr gut miteinander vermischen.

Zum Schluß den Rosen-Balsam drübergeben und unterrühren 

den fertig gemischten Butter in die Butterform streichen und am besten mindesten 24 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Die durchgezogene Butter auf das Steak legen, zu Kartoffeln reichen, über Nudeln geben und überall da verwenden wo man einfach Butter hernimmt.

Probiert es einfach aus, es schmeckt fantastisch und ist sehr vielseitig einzusetzen.

Ich freue mich von euren Experimenten zu hören.

Und nicht vergessen:
Wenn Euch meine Rezepte ansprechen und Eure Freunde,
Bekannten oder Kollegen auch davon profitieren könnten,
ich freue mich wenn Sie meinen Blog Rosen-Delikat-Essen weiterempfehlung!

Eure Martina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...