Tag-Archiv | Rosen-Senf

Set´s für Senf-Butter

Jetzt wollte ich deine Senf-Butter mal ausprobieren,

doch wußte ich nicht was ich alles brauche,

oder was genau in die Senf-Butter reinkommt ?

So oder ähnlich werde ich immer wieder gefragt!

Deshalb habe ich die einzelnen Produkte die du für die Senfbutter brauchst in

verschiedene Set´s zusammengestellt,

Somit mußt du nicht mehr alles mühsam zusammen suchen.

Mango-Set

 für die Mango-Senf-Butter

Weiterlesen

Käse-Nudeln ala´Carbonara

Käse-Nudeln schmecken einfach super lecker und sie sind schnell gemacht.

OK sie sind nicht gerade etwas für die schlanke Linie,

doch ab und zu kann man sich diese Köstlichkeit dann doch gönnen.

 

 

Weiterlesen

Senf – Löffel für Löffel Raffinesse

Der Sommer ist vorbei, jetzt werden die Töpfe und Pfannen wieder

aus der Versenkung geholt und es wird mehr selbst gekocht,

doch zu einem guten Essen gehört auch immer ein guter Senf.

(Sozusagen man gibt seinen Senf dazu)

Da Senf ein Allrounder ist, peppt er Alltagsgerichte schnell auf,

es lohnt sich daher mehr als nur eine Sorte Senf in der Küche zu haben.

Mit Senf zu experimentieren ist sehr spannend, welche Senf-Sorte

in welchem Gericht besonders gut zur Geltung kommt.

 Kartoffeln und Senf harmonieren perfekt zusammen.

Eine Kartoffelsuppe oder Püree mit Chili-Ingwer-Senf schmeckt würziger,

mit Zitronen-Senf  frischer und mit Mango-Senf exotischer.

Gulasch & Co kriegen durch süßen Weißwurst-Senf einen ganz neuen Geschmack.

Sandwiches statt mit Butter mit Feigen-Senf bestreichen, Käse drauf, einfach lecker.

Das Salat-Dressing macht Mango-Senf besonders cremig und pikant.

Steaks werden noch köstlicher, wenn man sie nach dem Braten

mit Honig-Senf bestreicht und dann noch kurz überbackt.

Bärlauch-Senf verleiht Rinderrouladen eine besonders feine Würze

und Rosenblüten-Senf wertet, genauso wie der Rosenblüten-Balsam, jedes Gericht auf.

Probiert es einfach aus und experimentiert auch mal

ein bisschen mit verschiedenen Senf-Sorten.

Es lohnt sich.

Eure Martina

Bärlauch-Käse-Nockerl in Rosen-Senf-Butter

Dieses Rezept ist ganz besonders für alle Bärlauch-Fans geeignet,

denn jetzt da es wieder frischen Bärlauch auf dem Markt gibt,

sollte man die Saison richtig ausnutzen, denn die ist ja bekanntlich nicht sehr lange.

Ich stelle euch heute meine Bärlauch-Nockerl vor.

 

Weiterlesen

Kohlrabi-Gratin mit Himbeer-Balsam – überbacken

Ich liebe Gerichte die mit Käse überbacken werden,

heute habe ich ein Kohlrabi- Kartoffel-Gratin mit Schinken für euch vorbereitet.

Weiterlesen

Marinierte Rindfleischscheiben
mit Rosenblüten-Balsam

Dieses Gericht braucht etwas Zeit zum vorbereiten,

doch die Mühe lohnt sich, denn das Fleisch wird

durch das marinieren richtig schön Butterzart.

2 Rindfleisch-Scheiben mit 1/2 Teel. Rosen-Zucker

und edelsüßer Paprika marinieren und am besten

1 Tag im Kühlschrank durchziehen lassen.

 

Weiterlesen

Rote-Beete-Suppe mit
Granatapfel-Balsam

Rote Beete waren mir bis vor kurzem hauptsächlich als Salat bekannt

und auf meinem Speiseplan eher nicht vertreten,

denn der Geschmack von eingelegter Rote Beete überzeugte mich nicht wirklich.

Auf unserem Markt erzählte mir die Dame vom Gemüsestand

das man mit der Roten Beete auch noch andere leckere Gerichte herstellen kann,

unter anderem auch eine Suppe.

Nach anfänglicher Skepsis habe ich mich durchgerungen

so eine Rote Beete Suppe doch mal auszuprobieren.

Hier mein Ergebnis

 

Weiterlesen

Gemüse-Omelette mit Himbeer-Balsam und Rosen-Senf

Meistens habe ich eher weniger Zeit zum kochen,

da brauche ich immer Rezepte die etwas schneller gehen und nicht so aufwendig sind.

Eines davon ist mein Gemüse-Omelette.

 

Weiterlesen

Hähnchenschnitzel-Gratin mit Gorgonzolasoße

Für dieses Gericht habe ich folgende Zutaten genommen:

4 Hähnchen oder Putenschnitzel

Duftrosen-Salz

150 – 200g Nudeln

400 g Spinat gefroren

1-2 Teel. Mango-Balsam

Weiterlesen

Kürbis-Risotto mit Rosen-Senf-Butter und Ingwer-Balsam

Kürbis ist ein Gemüse das ich erst vor ein paar Jahren

als Gemüse entdeckt habe, bis dahin kannte ich den Kürbis

nur als süß-saures Kompott und das mochte ich nicht wirklich.

Bei einer Freundin lernte ich dann die Kürbissuppe kennen

und war hellauf begeistert, von da an stand Kürbis immer

öfter auf meinem Speiseplan.

Gerade in der kalten Jahreszeit braucht man etwas das von innen wärmt,

Kürbis eignet sich dafür hervorragend und schmeckt ausserdem super.

Heute stelle ich euch mein Rezept für Kürbisrisotto vor.

 

Weiterlesen