Tag-Archiv | Rosen-Zucker

Wie du mühelos Erdbeer-Joghurt selber machen kannst!

Es gibt unglaublich viele Firmen die Erdbeer-Joghurt herstellen,

doch in den meisten sind irgenwelche Zusatzstoffe enthalten.

Früher war es ganz normal daß man seinen Erdbeer-Joghurt selber zusammen rührte,

doch aus lauter Bequemlichkeit, oder man denkt einfach nicht darüber nach,

kauft man einfach so einen Becher,

löffelt ihn dann nebenbei aus und wundert sich dann, daß man gleich wieder hungrig ist

oder daß er nicht so bekömmlich ist wie man das gerne hätte.

Dabei ist es in der Erdbeerzeit doch ganz einfach, seinen Joghurt selber zu machen.

 

Weiterlesen

Valentins-Herzen mit Rosenmarmelade

„Was man mit Worten nicht vermag man durch die Blume spricht“,

pflegte meine Mutter immer zu sagen.

Doch warum müssen es immer Blumen sein?

OK,

Blumen kann man einfach mal schnell kaufen, doch

wenn etwas mit Liebe selbstgemacht wird,

hat das Ganze einen anderen Stellenwert.

 

Verwöhn doch deine Liebsten einmal mit selbstgebackenen Valentins-Herzen.

 

Weiterlesen

Knoten zum genießen

Knoten ? ? ?

Ja, manchmal hat man einen Knoten im Kopf,

oder man macht sich einen Knoten ins Taschentuch,

um etwas ganz bestimmtes nicht zu vergessen

( ach ja, Taschentücher sind ja heute aus Papier und nicht mehr aus Stoff )

da funktioniert der Knoten nur eingeschränkt.

Oder aber die Knoten im Faden/Wolle sind einfach nervig,

gerade dann, wenn man sie nicht brauchen kann.

Fazit: es gibt eine ganze Menge verschiedener Knoten,

die man sehr gut brauchen kann oder die einfach nur lästig sind.

 

Und dann gibt es auch noch Knoten die man essen kann,

nämlich aus Hefeteig.

Weiterlesen

Gebackene Rosen mit Zimt

Rosen sind ja meine Lieblinge in allen Variationen und am besten stark duftend.

Wie kann es da anders sein, als daß auch das Gebäck eine Rosenform haben muß ?

Auf dem Markt gibt es viele verschiedene Rosen-Formen

in die man nur den Teig einfüllen muß und schon hat man eine gebackene Rose.

Eine Rose aus Hefeteig stellt da schon eine kleine Herausforderung dar, Hefeteig das ist so eine Sache.

Manche lieben ihn, andere würden ihn gerne lieben,

doch Hefeteig verlangt nach Geduld und Aufmerksamkeit, die nicht jeder hat oder aufbringen möchte.

Ich hatte früher auch immer so meine kleinen Problemchen mit dem Hefeteig,

meistens wollte er nicht so wie ich mir das vorgestellt hatte.

Entweder hatte ich zu wenig Geduld, oder er war zu fest, daß er nicht aufging,

doch wie sagte meine Mutter immer „Nicht nachlassen zwingt alles“.

Also habe ich in letzter Zeit mich öfter mit dem Hefeteig beschäftigt

und meine eigene Strategie dabei entwickelt.

 

 

Weiterlesen

Macarons – „die geliebte Diva“

Macarons sind kleine Biester die manchmal nicht so wollen wie man selbst, dabei liebt sie jeder und alle wollen sie haben, aber nicht jeder hatte bisher Glück mit den „Macaron-Diven“.

Gerade zu den verschiedensten Anlässen wie Valentinstag, Muttertag oder Geburtstag, möchte man seine Liebsten mit etwas Besonderem überraschen. Ich habe mal mit „Frau Rosenfräulein“ ein intensives Gespräch zu den „Macaron-Diven“ geführt.

Ich:

Was muß ich machen, damit die Macarons am besten gelingen?

 

Weiterlesen

Rosenblüten-Sterne mit Rotwein

Weihnachten und Plätzchen gehören einfach zusammen und jeder von uns hat so seine Lieblingsplätzchen die einfach zum Weihnachtsfest dazugehören.

Immer wieder werden neue Sorten ausprobiert, doch im Grunde bleibt man bei denen die einem am besten schmecken.

Ich habe mich mal mit „Frau Rosenfräulein“ unterhalten welches Ihre Lieblingsplätzchen sind.

Sie erzählte mir, daß unter anderem auch Rosenblüten-Sterne mit Rotwein zu Ihren Favoriten gehören.

 

Weiterlesen

Marinierte Rindfleischscheiben
mit Rosenblüten-Balsam

Dieses Gericht braucht etwas Zeit zum vorbereiten,

doch die Mühe lohnt sich, denn das Fleisch wird

durch das marinieren richtig schön Butterzart.

2 Rindfleisch-Scheiben mit 1/2 Teel. Rosen-Zucker

und edelsüßer Paprika marinieren und am besten

1 Tag im Kühlschrank durchziehen lassen.

 

Weiterlesen

Apfelkuchen mit Erdbeer-Balsam

Der Klassiker unter den Kuchen ist zweifelsohne ein schöner Apfelkuchen,

jetzt gerade im Herbst wo es eine große Auswahl an verschiedenen Apfelsorten gibt,

kann man schön variieren, einmal mit etwas süßeren

und einmal mit etwas säuerlichen Äpfeln.

 

Weiterlesen

Schokoladen-Tarte-Dessert mit Himbeer-Balsam

Heute stelle ich euch eines meiner Lieblings-Dessert´s vor.

Es schmeckt herrlich nach Schokolade,

ist nicht so süß und läßt sich hervorragend

vorbereiten wenn Gäste kommen.

 

Weiterlesen

Bananen-Mandarinen-Quarkspeise mit Rosen-Balsam und Hagebutten-Sirup

Manchmal muß es eben auch eine Nachspeise sein,

denn die rundet das Menü erst richtig ab.

 

Weiterlesen