Wie du endlich das exzellente Schokoladen-Tarte-Dessert bekommst, das du verdienst.

Schokoladen-Tarte-Dessert mit Walnüssen
Rosen-Zucker
Schokoladen-Tarte-Dessert grandios
Duftrosen-Salz
Himbeer-Balsam-Essig

Dieses kinderleicht erprobte kleine Schokoladen-Tarte-Dessert oder der grandiose exzellente Schokokuchen für Zwischendurch!

Dieses Schokoladen-Tarte-Dessert schmeckt herrlich nach Schokolade, ist nicht so süß und läßt sich hervorragend vorbereiten wenn Gäste kommen.

Durch die  Zugabe vom Himbeer-Balsam wird es besonders locker.

Es ist eines meiner Lieblings-Dessert´s

Zutaten:

für 6 Förmchen oder 1 Tarte-Form

200g Schokolade 70%

130 g Butter

100 g Zucker

20 g Rosen-Zucker

4 Eier

30 g Dinkelmehl Type 630

1 Prise Duftrosen-Salz

2 Teel. Himbeer-Balsam

Zubereitung:

Die Schokolade grob hacken und zusammen mit der Butter über dem Wasserbad schmelzen. Die Eier trennen. Eigelb, Zucker, Rosen-Zucker, Mehl, Duftrosen-Salz und den Himbeer-Balsam unter die Schokoladen-Masse rühren und vom Wasserbad nehmen.

Das Eiweiß sehr steif schlagen und vorsichtig unter die Schokoladenmasse heben. Die Förmchen ausbuttern, mit Mehl bestäuben und die Schokomasse einfüllen.

Die Förmchen nur 3/4 voll machen und bei 160° C ca. 35 Min backen.

Schmeckt warm mit Eis serviert besonders gut.

Frau Rosenfräulein

Wenn dir der Beitrag geholfen hat, dann kann es sein, dass er auch deinen Freunden helfen wird.

Print Friendly, PDF & Email

Teile deine Gedanken mit mir!