Tag-Archiv | Salatsoße

Bärlauch-Senf mit gutem Launepotential

Die Bärlauch-Saison hat begonnen!

Als ich angefangen habe Bärlauch selber zu sammeln (vor etwa 30 Jahren),

war dieser noch weitgehend unbekannt.

Im Englischen Garten in München gab es nur

ganz kleine Flächen in denen er gewachsen ist.⁠ ⁠

Jeden Tag, wenn das Wetter es zugelassen hat,

war ich in der Saison beim sammeln,

damals wohnte ich noch gegenüber.⁠ ⁠

Damals verwendete ich den Bärlauch hauptsächlich als Pesto.

Eines Tages kam mir die Idee,

“du könntest doch den Bärlauch auch in Form von Bärlauch-Senf konservieren. ⁠

 

Weiterlesen

Mein Salatdressing

Auf der Auer-Dult bin ich immer wieder gefragt worden

wie ich meine Salatsoße mache.

 

Hier mein Rezept für euch.

Ich nehme folgende Zutaten:

Kräuter-Garten-Pfeffer

Duftrosensalz-Spezial

1 Teel. Mango-Senf

1-2 Teel. Mango-Balsam

1-2 Teel. Rosen-Marille-Balsam

etwas Wasser

Kürbiskernöl

Ich habe meinen Kräuter-Garten-Pfeffer in eine Pfeffermühle umgefüllt,

denn mit der Pfeffermühle kann ich besser dosieren.

Meine Zubereitung für 2 Personen:

Ich reibe etwas Kräuter-Garten-Pfeffer in die Schüssel,

gebe 1 Schäufelchen Duftrosensalz-Spezial dazu und mische das ganze mit Mango-Senf.

Dann kommt mein Mango-Balsam und Rose-Marille-Balsam dazu,

wieder verrühren, das ganze mit etwas Wasser auffüllen.

Bei mir kommen zuerst Tomaten, Gurken und Salat in die Schüssel

und kurz vor dem servieren gebe ich das Kürbiskernöl über den Salat,

dann mische ich alles.

Wenn wir den Salat gegessen haben bekommt mein Mann immer die Salatsoße zu trinken.

So lieben wir unseren Salat, vielleicht habe ich euch

damit auch ein bisschen anstecken können es so auszuprobieren.

Eure Martina