Überbackene Nudelnester mit Zucchini

Du brauchst eine tolle Vorspeise oder Beilage?

Probiere doch einfach einmal diese überbackenen Nudelnester aus.

Sie sind schnell gemacht und auf alle Fälle eine Augenweide.⁠

Deine Kinder werden sie lieben und Du natürlich auch. ⁠

Als Hauptgericht reichst du einfach eine Tomatensoße und einen gemischten Salat dazu.

Damit deine Tomatensoße ein unvergessenes Erlebniss wird,

gib einfach zum Verfeinern 1-2 TL Tomaten-Balsam-Essig und Zitronen-Salz hinein,

denn diese beiden Zutaten unterstützen sich gegenseitig,

sodaß du eine wahre Geschmacksexplosion genießen kannst.⁠



300 g Spaghetti al dent gekocht⁠
2 Zucchini in ganz feine Streifen geschnitten⁠
1 Büffel-Mozzarella⁠
Basilikum⁠
Tomaten

Den Backofen auf 180°C vorheizen.⁠

Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Die Zucchini-Nudeln mit einer großen Gabel zu Nester formen

und diese auf das Backbelch setzen.

Mozzarella auf die Nudelnester verteilen und ca. 10 Min überbacken.⁠

 

 

 

Teile den Beitrag mit jemanden, der das unbedingt wissen sollte!

Eure Martina

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen