Blätterteig herzhaft mit Senfcreme

Blätterteig kann auch anders.

Herzhafte Blätterteig Schiffchen sind schnell gemacht, lassen sich gut vorbereiten.

Sie sind warm wie kalt hervorragend.

4 Schiffchen Blätterteig herzhaft

Für die Schiffchen braucht man:

1 Lauchzwiebel

1 Karotte

1 rote Paprika

ca. 100 g Wirsing

1 Zehe Knoblauch

Rauch-Pfeffer

Duftrosen-Salz-Spezial

Ingwer, Kurkuma, Rosenpaprika

125 g Quark oder Schmand

1/2 Teel. Mango-Senf

1/2 Teel. Weißwurstsenf

1/2 Teel. Zitronen-Senf

1 Rolle Blätterteig

Bergkäse gerieben

Zubereitung:

Lauchzwiebel, Karotte, Paprika, Knoblauch und Wirsing

klein schneiden und in einer Pfanne mit Butterschmalz kurz braten.

Würzen und beiseite stellen.

Quark in eine Schüssel geben und mit Rauch-Pfeffer, Duftrosen-Salz,

Ingwer, Kurkuma und Paprika würzen.

Dann Mango-Senf, Weißwurstsenf und Zitronen-Senf einrühren.

Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Den Blätterteig auf einer Arbeitsplatte ausrollen und kreuzweise

in 4 gleich große Rechtecke schneiden.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Die Längsstreifen 1 cm breit einschlagen.

Senfcreme auf die Blätterteigblätter streichen und

dabei einen 2 cm breiten Rand frei lassen.

Das Gemüse darauf verteilen und mit geriebenen Bergkäse bestreuen.

Die Ecken der kurzen Seiten nach oben falten, sodass Schiffchen entstehen.

Unbedingt die Seiten fest zusammendrücken und mit einem Zahnstocher fixieren.

Schiffchen im vorgeheizten Backofen etwa 35-40 Min. backen.

Bei uns hat es einen gemischten Salat dazu gegeben.

Ich finde diese Schiffchen eine gelungene Abwechslung.

Blätterteig herzhaft in Schiffchenform

Eure Martina

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar