Archive

Pflaumen-Balsam

Endlich wieder da !!!

Wir wurden immer wieder gefragt
„wann gibt es endlich euren Pflaumen-Balsam wieder“.

Jetzt, nachdem wir sehr sehr gute Spät-Zwetschgen bekommen haben,

ist das Ergebnis verführerisch geworden.

Durch den auserlesenen Geschmack der Spät-Zwetschgen

entstand ein sehr feiner, fruchtiger Balsam.

 

Erhältlich, solange Vorrat reicht!!!!

 

Den Pflaumen-Balsam nehme ich sehr gerne zum verfeinern von Schweinebraten,

Hühnchen, Pute und natürlich auch im gemischten Salat her.

Schnell sein lohnt sich, da wir nur eine begrenzte Menge vorrätig haben.

Wir haben für dich 250ml und 1 Liter Flaschen vorrätig.

Du findest den Plaumen-Balsam in unserem Shop

 

oder frag einfach bei einem unserer Geschäftspartner,

die wir beliefern dürfen, nach dem Pflaumen-Balsam.

 

WENN WEG DANN WEG, WENN AUS DANN AUS !!!

 

Eure Martina

Vegetarische Bolognese aus Gemüse

In einer klassischen Bolognese befindet sich Hackfleisch,

doch es muss nicht immer Fleisch sein,

denn es gibt hervorragende Alternativen.

Ich habe mal die Variante nur mit Gemüse ausprobiert.

Diese Kombination kann ich dringenst empfehlen,

denn das Ergebniss schmeckt sensationell großartig.

Und das Bemerkenswerte daran ist, daß man das Fleisch gar nicht vermisst.

Der delikate Geschmack hat mich sehr verblüfft.

 Das darfst du auf keinen Fall verpassen!

 

Weiterlesen

Wie das Schokoladen-Set entstand!

Da ich sehr gerne in Buchläden stöbere

(meistens find ich auch noch ein´s das zu mir spricht „nimm mich mit“)

und auch sehr viele Kochbücher mein eigen nennen darf,

(in denen ich sehr gerne stöbere und mir Anregungen hole)

sah ich ein Büchlein mit dem Titel „Mit Schokolade kochen“

das hörte sich für mich super interessant an, also durfte es mit nach Hause.

Weiterlesen

Unvergleichbare selbstgemachte Ravioli, gefüllt mit Maronen!

Wir lieben Pasta, und wenn sie dann auch noch selbstgemacht ist, ganz besonders.

OK,

es ist schon ein wenig Aufwand dabei bis die gefüllten Ravioli fertig sind,

doch das Ergebnis spricht für sich.

 

Ich hab da noch einen Tipp für euch: siehe ganz am Schluss:

 

 

Weiterlesen

Käse-Nudeln ala´Carbonara

Käse-Nudeln schmecken einfach super lecker und sie sind schnell gemacht.

OK sie sind nicht gerade etwas für die schlanke Linie,

doch ab und zu kann man sich diese Köstlichkeit dann doch gönnen.

 

 

Weiterlesen

Buntes Gemüse mit gebratenen Nudeln

Der letzte Monat im Jahr ist meistens immer etwas stressiger als die Anderen.

Da heißt es dann: welche Plätzchen wollen wir dieses Jahr ausprobieren?

Oder: bleiben wir bei den Altbewährten?

Für wen muß ich welches Geschenke besorgen?

und was wollen wir eigentlich dieses Jahr an Weihnachten kochen?

Was machen wir an Silvester und vor allem wo?

Dann kommen noch die guten Vorsätze für das neue Jahr dazu.

 Einfach STRESSIG !!!!!

 

Doch jetzt, da die Feiertage vorbei sind und die letzten Plätzchen darauf warten noch gegessen zu werden, brauchen wir etwas feines, leichtes und vor allem, es muß schnell gemacht sein.

Wie wäre es mal mit selbstgemachten Nudeln,

ach Sorry, das dauert ja viel zu lange,

Ok, dann eben chinesische Eiernudeln oder auch Bratnudeln genannt.

 

 

Weiterlesen

Schoko-Senf-Butter im Praxistest

Nachdem ich die Schoko-Senf-Butter zusammengerührt hatte,

mußte sie ja etwas im Kühlschrank durchziehen bevor ich sie probieren konnte.

Wie ihr wisst, bin ich von meiner Rosen-Senf-Butter

und Mango-Senf-Butter ja sehr begeistert,

doch die Schoko-Senf-Butter übertrifft die beiden.

Als erstes habe ich die Schoko-Senf-Butter einfach nur

auf leicht geröstetes Brot geschmiert, frisch geschnittenen Schnittlauch draufgestreut,

einfach super, super, super lecker,

da mußte ich mich wirklich zwingen zum aufhören,

sonst hätte ich mich wahrscheinlich über……….,

  dann hat es bei uns Steaks mit gemischtem Ofen-Gemüse gegeben,

da durfte die Schoko-Senf-Butter natürlich auch nicht fehlen.

Am Anfang waren wir noch etwas zurückhaltend und

haben nur ein kleines Stück Fleisch auf die Gabel gespießt,

um zu testen ob sich diese Kombination auch verträgt,

einfach genial, auch über´s Ofengemüse, herrlich.

Weiter Experimente folgen.

Und nicht vergessen:
Wenn Euch meine Rezepte ansprechen und Eure Freunde,
Bekannten oder Kollegen auch davon profitieren könnten.
Ich freue mich wenn Sie meinen Blog Rosen-Delikat-Essen weiterempfehlen!

Eure Martina

 

Schokolade zum Kochen!

Schokolade kann man auch zum Kochen verwenden,

nicht nur als Schoko-Eier, Schoko-Tafeln, Herzen oder Kugeln usw.!

Wie wir alle wissen, setzt Schokolade ja bekanntlich Glücksgefühle frei.

 Serotonin, das Glückshormon, ist dafür zuständig.

Deshalb haben wir, für alle Schokoladenliebhaber,

neue Produkte entwickelt die keine Wünsche offen lassen.

Probiert es einfach aus, Ihr werdet begeistert sein.

 

Weiterlesen

Senf – Löffel für Löffel Raffinesse

Der Sommer ist vorbei, jetzt werden die Töpfe und Pfannen wieder

aus der Versenkung geholt und es wird mehr selbst gekocht,

doch zu einem guten Essen gehört auch immer ein guter Senf.

(Sozusagen man gibt seinen Senf dazu)

Da Senf ein Allrounder ist, peppt er Alltagsgerichte schnell auf,

es lohnt sich daher mehr als nur eine Sorte Senf in der Küche zu haben.

Mit Senf zu experimentieren ist sehr spannend, welche Senf-Sorte

in welchem Gericht besonders gut zur Geltung kommt.

 Kartoffeln und Senf harmonieren perfekt zusammen.

Eine Kartoffelsuppe oder Püree mit Chili-Ingwer-Senf schmeckt würziger,

mit Zitronen-Senf  frischer und mit Mango-Senf exotischer.

Gulasch & Co kriegen durch süßen Weißwurst-Senf einen ganz neuen Geschmack.

Sandwiches statt mit Butter mit Feigen-Senf bestreichen, Käse drauf, einfach lecker.

Das Salat-Dressing macht Mango-Senf besonders cremig und pikant.

Steaks werden noch köstlicher, wenn man sie nach dem Braten

mit Honig-Senf bestreicht und dann noch kurz überbackt.

Bärlauch-Senf verleiht Rinderrouladen eine besonders feine Würze

und Rosenblüten-Senf wertet, genauso wie der Rosenblüten-Balsam, jedes Gericht auf.

Probiert es einfach aus und experimentiert auch mal

ein bisschen mit verschiedenen Senf-Sorten.

Es lohnt sich.

Eure Martina