Aussergewöhnliche Schokoladen-Senf-Butter definitiv die bessere „Kräuterbutter“!

 Kennst du schon meine außergewöhnliche Schokoladen-Senf-Butter?

Aussergewöhnliche Schokoladen-Senf-Butter definitiv die bessere Kräuterbutter

Gewöhnliche „Kräuterbutter“ auf´s Steak kennt jeder,

doch hast du schon einmal eine Senf-Butter ausprobiert?

 

Ich habe schon verschiedene Senf-Butter Rezepte kreiert,

wie Rosen-Senf-Butter, Chili-Senf Butter,

Bärlauch-Senf-Butter oder Mango-Senf Butter.

Doch die Schoko-Senf-Butter übertrifft sie alle, sie ist definitiv die besser „Kräuterbutter“.

Schokoladen Senf Butter auf Teller

 

Du brauchst dazu:

125 g weiche Butter

60 g Schoko-Senf

3 Teel. Schoko-Balsam

1-2 Prisen Schoko-Salz

und eine ganz kleine Prise Schoko-Zucker.

 

Die Butter in einer kleinen Schüssel weich werden lassen,

anschließend den Schoko-Senf, das Schoko-Salz und

den Schoko-Balsam dazugeben, alles solange miteinander verrühren

bis es eine schöne homogene Masse ergibt.

Diese Masse in ein passendes Gefäß

(Eiswürfelbehälter, kleine Schüsselchen usw.)

geben und im Kühlschrank kalt stellen.

Teller mit Schoko-Senf-Butter

Die Schokoladen-Senf-Butter kannst du wie eine ganz normale Kräuterbutter verwenden.

Auf ein Stück Steak, auf´s Fischfilet, in die Gemüsepfanne, zu Nudelgerichten,

oder einfach auf´s Brot wie ganz normale Butter streichen,

frisch geschnittenen Schnittlauch drauf und einfach nur genießen.

Das schmeckt so himmlisch, dass du gar nicht mehr aufhören kannst zu essen.

 

Als die Schokoladen Senf Butter durchgekühlt war,

mussten wir sie natürlich gleich ausprobieren.

Da ich gerade ein frisch gebackenes Brot vorrätig hatte,

haben mein Mann und ich „nach dem Abendessen“

gefühlt ein Pfund Brot mit Schoko-Senf-Butter und frischem Schnittlauch verdrückt.

Wir konnten im wahrsten Sinne des Wortes nicht mehr aufhören so begeistert waren wir.

Seither habe ich immer eine fertige Schoko-Senf-Butter im Kühlschrank.

Frau Rosenfräulein

Teile den Beitrag mit jemanden, der das unbedingt wissen sollte!

Print Friendly, PDF & Email

Ich freue mich über einen Kommentar von dir